Reiki und Energiearbeit

Matthias und Magdalena Decker

Die geistige Wirbelsäulen-Aufrichtung
Durch energetische Hilfe, ist es uns möglich, die Wirbelsäule aufzurichten.
Eine geistige Aufrichtung wirkt nicht nur im körperlichen Bereich, sondern kann dazu
beitragen karmische Blockaden und Muster zu lösen, welche auch verantwortlich für die
Schiefstellung der Wirbelsäule sein können.
Durch eine schiefe Wirbelsäule können folgende körperliche und energetische Probleme
entstehen:
körperlich:
- Beckenschiefstand
- Beinlängedifferenzen
- Kopfschmerzen/Migräne
- Schulter- und Nacken-Probleme
- Schlafstörungen
- Hohlkreuz
und viele weitere Symptome, können sich durch eine deformierte Wirbelsäule bilden.
energetisch/seelisch:
- innere Unruhe
- Angespanntheit
- Verminderung der eigenen Energie
- Blockaden-Entwicklung
und viele Weitere.
Eine Anwendung mit der Begradigungs-Energie kann hilfreich sein, um die
Selbstheilungskräfte, in den genannten Bereichen, zu aktivieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok